Motivation

Wer seine persönliche Bestform erreichen will, der braucht vor allem zwei Dinge: Einen guten Plan und genügend Motivation zum Abnehmen. Doch Hand aufs Herz: Manchmal verlässt einen die Willenskraft und der gemeine Schweinehund gewinnt die Überhand. Das ist allerdings kein Grund zum Verzweifeln. Hilfreiche Tipps, wie man ganz schnell wieder Motivation aufbaut und Schritt für Schritt seine Ziele erreicht, verraten wir.

Frau streckt sich im Bett

Die 4 wichtigsten Dinge für einen guten Start in den Tag

Nicht nur um deine gute Laune am Morgen herauszukitzeln, helfen gezielte Sporteinheiten nach dem Aufwachen. Weitere Vorteile erfährst Du hier!

Gemeinsam Abnehmen steigert den Gewichtsverlust

Gemeinsames Abnehmen mit Freunden oder dem Partner bringt viele Vorteile mit sich. Wie Gemeinsames Abnehmen funktionieren kann und organisiert wird.
7 Regeln für ein glückliches Leben

7 Regeln für ein glückliches Leben

7 Regeln für ein glückliches Leben: Verantwortung, Entscheidungsfreue, Dankbarkeit, gutes Umfeld, Wissbegierde, Training und Liebe.
LoadDay als Motivation

Keine Ausreden mehr – Wie man jetzt sofort den Schweinehund überwindet

Jeder kennt sie: Die typischen Ausreden um mit dem Abnehmen erst morgen oder im neuen Jahr zu beginnen. Wege aus der Ausreden-Falle findest Du hier!

Motivationstricks, die beim Abnehmen unterstützen

Erfolgreiche Menschen haben eine andere mentale Einstellung als Menschen, die immer wieder an Diäten scheitern. Lerne jetzt die Unterschiede kennen!
Zwei Frauen motivieren sich gegenseitig im Fitnessstudio

Motivationsloch? Nicht mit diesen 5 Tipps!

Jeder kennt es, Vorsätze sind schnell gesetzt, doch oftmals verliert man das Ziel dann wieder aus den Augen. Man ist zu ungeduldig, weil Ergebnisse...

Motivation zum Abnehmen: So klappt es!

Wer seine Ernährung umstellen möchte, um die persönliche Bestform zu erreichen, hat gerade am Anfang manchmal Probleme sich zu motivieren. Zu fest verankert sind...
Teamwork Hände

Keine Motivation? Kein Problem!

Der Plan ist gefasst: Endlich wieder in seine persönliche Bestform kommen, endlich wieder in die Lieblingsjeans passen und sich stolz im Spiegel entgegenzublicken. Doch...
Paar nach erfolgreicher gemeinsamer Sporteinheit

So halten die guten Vorsätze das ganze Jahr über

Wir geben dir eine Liste von 10 Gründen an die Hand, warum deine guten Neujahrsvorsätze 2016 von dir umgesetzt werden können!

Noch 10 Wochen bis Neujahr: So setzt du deine Abnehm-Vorsätze jetzt...

In 10 Wochen ist Neujahr – und die guten Vorsätze locken wieder. Warum bis dahin warten? Projekt Traumbody kann direkt jetzt starten!

Was tun, wenn die Waage stagniert?

Der Plan ist gefasst! Abspecken, Muskeln aufbauen oder den Körper straffen sind das Ziel und die ersten Kilos sind auch schon runter und dann: oh Schreck! Die Waage stagniert. Eine Heißhungerattacke folgt auf die nächste und überhaupt – so richtig Spaß macht die Sache mit dem Abnehmen nicht. Für all jene, denen es manchmal genauso geht, haben wir erst einmal gute Nachrichten: Du bist nicht allein! Jeder fällt mal in ein Motivationsloch und muss sich dann aus eigener Kraft wieder berappeln.

Realistische Ziele setzen

Das geht einfacher, wenn man sich zunächst einmal klarmacht, dass man keine Maschine ist – und nicht pro Woche fünf Kilo abnehmen kann. Ein Motivationsloch entsteht durch zu hohe Erwartungen an den eigenen Körper. Dadurch kommt wiederum Frust auf – und Frust führt letztlich zu Fressattacken. Deswegen ist es besonders wichtig, sich realistische Ziele zu setzen. Hat man dann das nächste Etappenziel erreicht, stellt sich ein positives Gefühl ein! Und positives Denken ist der beste Nährboden für die Willenskraft.

Dokumentieren und belohnen!

Sich täglich auf die Waage stellen sorgt für schlechte Stimmung. Denn das Gewicht kann von Tag zu Tag um bis zu zwei Kilo schwanken, je nachdem, wie viel man sich bewegt hat, wie viel Wasser im Körper gespeichert ist, ob man gerade gegessen hat und so weiter. Plus: Wer mehr Muskeln hat, wiegt auch mehr, sieht aber möglicherweise dennoch schlanker aus. Deswegen ist es ratsam, seine Erfolge wöchentlich zu dokumentieren und regelmäßig Fotos von sich zu machen, um verlässliche Ergebnisse über den Abnehmerfolg zu bekommen. Bei den 1on1-Coachings von BodyChange gibt es sogar das passende Tool dafür, um die Erfolge genau zu dokumentieren.

Mindestens genauso wichtig für die Motivation ist eine regelmäßige Belohnung. Wer sich nämlich ständig geißelt und sich Leckereien wie Pizza, Pasta oder Kuchen immer und fortwährend versagt, wird früher oder später vom Heißhunger kalt erwischt – und zwar in der Regel zum schlechtesten Zeitpunkt. Belohnungen sind daher die beste Methode, um sich zu motivieren. Denn sie sind gut für die Seele! Noch mehr Tipps und Know How rund um das Thema Schweinehund überwinden und Motivation hochhalten, liefern wir in unseren Artikeln